123 ignition

Elektronische Zündanlagen von 123ignition für klassische Fahrzeuge - zuverlässig, wartungsfrei, günstig

Die richtige Technik für Klassiker, damit der Oldtimerfreund seine Fahrzeuge im modernen Straßenverkehr nutzen kann - mit Zündanlagen von 123ignition. Zuverlässig und nahezu wartungsfrei, komplett in der Originaloptik zu "verstecken", um somit das klassische Erscheinungsbild des Fahrzeugs zu erhalten.
Das Sortiment ist weitreichend, lieferbar sind Anlagen für nahezu sämtliche Oldtimer, sowohl für Vorkriegsfahrzeuge, als auch Nachkriegsklassiker. Und sollte sich kein Neuverteiler in unserem Sortiment für Ihr Fahrzeug finden, nehmen wir gern den Einbau der Elektronik in Ihren Originalverteiler vor.

Es werden derzeit drei Varianten der 123 ignition unterschieden:

- Tune+,  programmierbarer Verteiler mit Bluetooth Schnittstelle, Zugriff über Smartphone etc. möglich
- Tune,  programmierbarer Verteiler mit USB Schnittstelle, Zugriff über Laptop/PC per USB-Kabel möglich
- Standard, Verteiler mit 16 fest hinterlegten Zündkurven, die fahrzeugspezifisch eingestellt werden


 123ignition Zündanlagen
 
 
 
 

Warum 123ignition?

Oftmals ist die Zündung in einem Oldtimer die Quelle vieler Probleme. Nach vielen Jahren ist das mechanische System, das für die Verstellung der Zündung verantwortlich ist, einfach verschlissen. Der Einsatz eines auf optischem, magnetischem oder Halleffekt beruhenden Zündsystems kann natürlich den Verschleiß des mechanischen Zündverstellmechanismus nicht kompensieren.

123ignition Schnittmodell
Dieser Zündverteiler ist anders. Obwohl er rein äußerlich dem Original gleicht, befindet sich nicht die Ihnen bekannte Mechanik, sondern völlig wartungsfreie High-Tech in seinem Inneren. Der Verteiler wirkt keinesfalls wie ein Fremdkörper unter Ihrer Motorhaube und lässt den Motor wie eine japanische Nähmaschine absolut rund laufen. Das Gehäuse besteht aus Aluminium, das vernickelt wurde.



Wartungsfreie Zündanlage

Alle beweglichen Teile, wie Kontakte, Zentrifugalgewichte, Federn, Lager und die Unterdruckmembran wurden durch ein bewegliches Teil ersetzt - die Zentralwelle mit dem darauf befindlichen Verteilerfinger! Die interne Elektronik versorgt das System mit den korrekten Werten für die Zündverstellung und einem optimalen Schließwinkel während des gesamten Drehzahlspektrums, um jederzeit höchste Energie und Leistung zur Verfügung stellen zu können. Es gibt keinen Verschleiß, der die einmal optimal eingestellte Zündung wieder verändern könnte.
 

123ignition Einstellschalter16 Zündkurven

Durch einen kleinen Drehschalter in einer Öffnung des Gehäuses (siehe Bild) können Sie eine von 16 Zündverstellkurven, die am besten zu Ihrem Motor passt, problemlos wählen. Damit können Sie mit dem Kauf eines Verteilers 16 verschiedenen Situationen gerecht werden.
Bei einer Drehzahl von weniger als 500 U/min stellt der Verteiler die Zündung auf oberen Totpunkt ein. Diese Situation kommt in der Regel nur beim Anlassen des Motors vor und hat den Vorteil, dass der elektrische Anlassmotor die Maschine leichter drehen kann.


Spark Balancing

Die Elektronik leistet aber noch mehr. Spark Balancing ist eine Technologie, die normalerweise in der Formel 1 angewandt wird, wo die Drehzahlen enorm hoch sind. Diese Technik ist in diesem Verteiler integriert. Ein Mikroprozessor überwacht permanent die Anteile des Drehmoments, die von jedem Zylinder zum Gesamtdrehmoment beigetragen werden. Sollte beispielsweise die Kompression der Zylinder Ihres Motors leicht voneinander abweichen, stellt sich gezwungenermaßen ein unrunder Lauf Ihres Motors ein. Spark Balancing entdeckt genau diesen unrunden Lauf und korrigiert ihn durch ein leichtes Verstellen der Zündung - individuell angepasst auf jeden Zylinder. Das Ergebnis ist ein viel ruhiger laufender Motor, dynamischere Kraftentfaltung und weniger Verschleiß.
 

Automatische Schließwinkelanpassung

Ein herkömmlicher, mechanischer Verteiler hat einen festen Schließwinkel, der manchmal dazu führt, dass die Zündspule gerade bei niedrigen Drehzahlen sehr heiß wird und bei hohen Drehzahlen ein nur schwacher Zündfunke generiert wird und Fehlzündungen stattfinden.
Eine Zündspule benötigt nur einige Millisekunden, um völlig aufgeladen zu werden. Bei niedrigen Drehzahlen bleibt der Kontakt aber länger als nötig geschlossen und die Zündspule wird heiß. Bei hohen Drehzahlen reicht die Zeit, die die Kontakte geschlossen sind, oft nicht aus, die Zündspule wieder komplett aufzuladen. Der Zündfunke wird schwächer, woraus Zündaussetzer resultieren.
Dieser Verteiler misst die Strommenge, die in die Zündspule fließt und regelt sie so, dass über das gesamte Drehzahlspektrum ein optimaler Zündfunke gewährleistet ist und die Zündspule dennoch nicht überhitzt. Darüber hinaus wird der Strom zur Zündspule ca. 1 Sekunde nach Motorstillstand unterbrochen, auch, wenn die Zündung eingeschaltet bleibt. Ein unschätzbarer Vorteil, wenn man im Motorraum arbeitet und die Zündung nicht ständig ein- und ausschalten möchte.

 

Verschleißteile

Außerdem haben Sie mit diesem Verteiler keine Probleme mehr, die Verschleißteile, die auf Verteilerfinger und -kappe reduziert sind, zu besorgen. Es handelt sich um Standard Bosch Teile. Der Hersteller empfiehlt einen Austausch der Verschleißteile alle 30.000 Kilometer.
 

Einbau und Einstellung

Der Einbau und die Einstellung des Verteilers stellt keine große Hürde dar. Der Verteiler wird mit einer ausführlichen Einbauanleitung geliefert, die in einem übersichtlichen Schaubild und fünf einfachen Schritten aufzeigt, wie alles gemacht wird.
 

Technische Daten:
  • Spannung: 4,0 bis 15,0 Volt
  • Stromaufnahme < 100 mA
  • Drehzahlband: 500 bis 8.000 U/min
  • Drehrichtung: im und entgegen Uhrzeigersinn möglich
  • Anzahl Zylinder: 4 / 6 / 8
  • Temperaturbereich: -30 bis 95° Celsius
  • Zündspule: Primärkreis >= 1 Ohm
  • Schließwinkel: vollautomatisch
  • automatische Abschaltung: 1 Sek. nach Motorabschaltung
  • Unterdrucksensor: 0 - 100 kPascal
  • Genauigkeit: < 0,5° Kurbelwelle
 

Hinweis:
Es ist zwingend notwendig, eine Zündspule mit mindestens 1 Ohm Widerstand im Primärkreis in Verbindung mit der 123ignition zu benutzen. Viele Zündspulen haben einen geringeren Widerstand. Diese sind nicht mit der 123ignition kompatibel und können unter Umständen die Elektronik des Verteilers schädigen.
Wir empfehlen weiterhin die Verwendung unserer Hochleistungszündkabel (mit Kohlefaserkern, umwickelt mit feinem Edelstahldraht), da Zündkabel mit Kupferkern Störungen in der Elektronik der 123ignition verursachen können.

 

BIG FAT SPARK - Hochleistungs Zündverstärker

Optimiert den Zündstrom - sorgt für einen starken Zündfunken

Lieferzeit: sofort lieferbar sofort lieferbar

269,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Hochleistungszündspule Big Fat Coil
Die passende Zündspule zur Hochleistungszündverstärkung Big Fat Spark.
Lieferzeit: sofort lieferbar sofort lieferbar

98,80 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
123 TUNE BT - Ford 335 V8 351c Cleveland
123 TUNE+ programmierbarer Zündverteiler (Bluetooth)

Zünd-Verteiler mit Bluetooth für Ford 335 V8 351c Cleveland Big Block!
Lieferzeit: 5-7 Tage 5-7 Tage

920,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Hochleistungszündspule 40 kVolt für 123 ignition
Die perfekte Zündspule für PerTronix Ignitor und 123 ignition
Lieferzeit: sofort lieferbar sofort lieferbar

ab 72,80 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Hochleistungszündspule 45 kVolt

Hochleistungszündspule mit 45.000 Volt

  • Für 123 ignition Zündanlagen: 8-Zylinder > 5.000 U/min
  • Für PerTronix Ignitor und Kontaktzündungen: 8-Zylinder mit 6V Bordspannung
  • Für PerTronix Ignitor II: 4-, 6- und 8-Zylinder mit 12V Bordspannung
Lieferzeit: sofort lieferbar sofort lieferbar

ab 79,80 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Halter Zündspule
für Zündspule 40 und 45 kV
 
Lieferzeit: sofort lieferbar sofort lieferbar

ab 17,80 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
123ignition TUNE BT BMW 1502 1602 1802 2000 2002
123 TUNE+  programmierbarer Zündverteiler (Bluetooth®)
Lieferzeit: 1-3 Tage 1-3 Tage

ab 469,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 32 (von insgesamt 201 Artikeln)